Feueralarm!

Am 17. Jänner 2020 fand eine Brandschutzübung in Zusammenarbeit mit der freiwilligen Feuerwehr Sallingberg in der Volksschule statt. Nach der Alarmierung marschierten die Kinder zum Sammelpunkt und anschließend wurde die Übung in der Garage der Familie Haider abgewartet.

Übungsannahme: Brand im Obergeschoß mit Rauchentwicklung, zwei Buben wurden vermisst

Die Feuerwehrmänner betraten das Gebäude mit Atemschutzausrüstung, verlegten die Schläuche und kontrollierten die Räume. Die Vermissten waren bald gefunden und wurden fachgerecht geborgen. Im Anschluss informierte der Einsatzleiter noch die Kinder über die Geschehnisse bei der Übung.

Herzlichen Dank an die Kameraden der Feuerwehr Sallingberg für das Engagement und, dass sie uns ihre Zeit geschenkt haben.

Zu den vielen, vielen Fotos!

   
© ALLROUNDER