Gütesiegel „Singende, klingende Schule“

Am 24. Mai 2016 durften Dipl. Päd. Sonja Hackl und VD Elfriede Schierhuber die Urkunde für vokales Musizieren vom amtsführenden Präsidenten des LSR für NÖ Prof. Mag. Johann Heuras und Landesrätin Mag. Barbara Schwarz entgegennehmen.

In der Schule wird passend zum Jahreskreis viel gesungen und musiziert.

Kinder erleben Musik durch Musizieren. Singen ist die ursprünglichste Form des Musizierens. Singen fördert die Sprachenkompetenz und ist kreatives und emotionales Ausdrucksmittel. Gemeinsames Singen steigert die Sozialkompetenz auf nachhaltige Weise.

Im Musikunterricht haben alle Bereiche des Singens, rhythmische Erziehung, Tanzen, Hören und das Kennenlernen wichtiger Komponisten ihren Platz.

Im Freigegenstand Chorgesang wird lustvoll gesungen und musiziert, vor allem, wenn für einen Auftritt oder ein Fest geprobt wird. Die Zusammenarbeit mit der hiesigen Musikschule unterstützt das musikalische Wirken in der Volksschule sehr.

  • singende VS

Simple Image Gallery Extended

   
© ALLROUNDER