Grundfertigkeiten

 

Der Unterricht orientiert sich an den aktuellen Erkenntnissen der Didaktik. Wir legen einen besonderen Schwerpunkt auf alle Grundfertigkeiten, insbesondere auf Lesen, Schreiben und Rechnen.

Angebote: z. B.:

  • Rechtschreibarbeit mit dem Kieler Rechtschreibaufbau
  • Lesestandserhebungen, Leseintensivkurse, Autorenlesungen
  • Motopädagogik
  • Betreuung von Schülern/Schülerinnen mit Lese- Rechtschreibschwäche
  • Sprecherziehung- fächerübergreifende  Gesprächskultur
  • Mathematikunterricht NEU
  • Wöchentlich mathematische Schlaufuchsaufgaben
  • Lernziellisten, Erstellen individueller Förderpläne
  • Mehrteilige und mehrphasige Schularbeiten in D und M
  • Innere Differenzierung in D und M
  • Professionelle Hilfe bei der Hausübung in der Nachmittagsbetreuung
  • Arbeit mit Montessorimaterial und  hochwertigen Übungsmaterialien
  • Freiarbeit mit Übungsplänen
  • Übungssequenzen am Computer
  • Gut und ansprechend ausgestattete Klassenräume

 

 

Soziale Kompetenz

 

  • Übergeordnetes Ziel unserer pädagogischen Arbeit ist die Förderung von Sozialkompetenzen wie:
  • Freundliche Umgangsformen (grüßen, bitte, danke,…)
  • Gegenseitige Wertschätzung (Kinder – Lehrerinnen – Eltern)
  • Beziehungsfähigkeit (positive Beziehung zu sich und anderen aufbauen)
  • Positives Lernklima (Lob, Motivation, Heben des Selbstwertes)
  • Zivilcourage, Konfliktbewältigung und Empathie (konstruktive Gespräche im Anlassfall, Arbeit mit dem „Faustloskoffer“)
  • Interkulturelle Kommunikation (Gäste und MitschülerInnen aus anderen Ländern)
  • Selbstreflexion (Selbsteinschätzung und Selbstkontrolle)
  • Arbeits- und Sozialverhalten (alternative Beurteilung/ Beiblatt zum Zeugnis)
  • Religiöse Bildung und kirchliche Sozialisation
  • Agieren in der Gruppe (Rücksichtnahme, Teilen, Warten,…besonders in den Pausen, der Nachmittagsbetreuung, bei Projekttagen,…)
  • Ökologische  Zusammenhänge erkennen (Verkehr, Müll, Verschwendung…)

 

 

VS-logo-hintergrund.jpgBegabungsförderung

 

Unser Zugang zur Begabungsförderung basiert auf dem Münchner Hochbegabungsmodell.

Angebote: z. B.:

  • Lernwerkstatt
  • Individuelles  und gehirngerechtes Lernen
  • Interessens- und Begabungsförderung als Kursangebot
  • Schülerbücherei
  • Chorgesang/ Spielmusik
  • Lernzeit in der Nachmittagsbetreuung
  • Förderunterricht, Dyskalkulieunterricht, Sprachheilunterricht
  • Integration von Kindern mit bes. Bedürfnissen
  • Integration v. K. mit nichtdeutscher Muttersprache
  • Rope Skipping, Langlaufen, Boulderwand, Bewegungswerkstatt
  • Konzert- und Theaterbesuche
  • Lehrausgänge, Projekttage und Exkursionen
  • Spielerisches Darstellen biblischer Inhalte
  • Gestaltung der Gottesdienste
  • Schulgarten

 

 

Kooperationen

 

Unsere Kleinschule versteht sich als wesentlicher Beitrag zum kulturellen  und religiösen Leben in der Gemeinde.

Partner:

  • Eltern und Großeltern
  • Gemeinde
  • Pfarrgemeinden (Sallingberg, Grainbrunn)
  • Vereine (Bücherei, Musikkapelle, Seniorenbund, Tennisverein,..)
  • Schulen (Neue Mittelschule, Musikschule)
  • Nahtstellen (Kindergarten, NMS, Allgemeine Sonderschule)
  • Sonderpäd. Zentrum (Sprachheilerziehung, Dyskalkulie, Beratung)
  • Schulpsychologie
  • Arbeitsgruppen auf Bezirks- und Landesebene
  • Netzwerke auf Landes- und Bundesebene
  • Kirchliche pädagogische Hochschule Wien/Krems

 

   
© ALLROUNDER